Exzentrisches Lesetraining

 

Ein Training, bei dem der Betroffenen erlernt, mit der bestmöglich verbleibenden Netzhautstelle zu erkennen.


Grundlage sind Tests, mit denen diese beste Netzhautstelle bestimmt wird. Danach folgt unter Einbeziehung Ihrer vorhandenen Hilfsmittel ein Übungsprogramm. Dabei leite ich Sie an, wie Sie zuhause selbstständig an diesem  Übungsprogramm arbeiten können.


Benötigen Sie Hilfe bei dem nächsten Schritt, treffen wir uns wieder.


D.h. Sie selbst bestimmen nach der Testung und der ersten Anleitung, wie häufig wir uns sehen, ganz nach Ihrem Bedarf und der nötigen Unterstützung.


Stetiges Üben ist für ein schnelles und optimales Ergebnis nötig.


Ziele


- mehr Freude am Lesen und im Alltag
- weniger Ermüdung
- eine höhere Lesegeschwindigkeit
- die Chance, wieder einen längeren Text lesen zu können

 

Wer profitiert davon
Menschen mit einem Zentral-Skotom (Der Netzhautbereich mit der höchsten Sehleistung ist zerstört), Restsehleistung 10% oder weniger.
Häufige Erkrankungen, die ein Zentralskotom oder eine reduzierte Sehleistung verursachen sind die Degeneration der Makula(AMD) oder die Diabetische Retinopathie.

 

Ihr Weg zur Praxis:


HIER gelangen Sie auf einer externen Seite zum Routenplaner.

 

 

Der Eingang zu meiner Praxis befindet sich in der Bürgermeister-Kleine-Straße.

Wenn Sie von der Hahler Straße in die Bürgermeister-Kleine-Straße fahren, dann liegt er nach ca. 20 m auf der linken Seite. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen