Die Seh : Probleme

Wenn das Sehen nicht optimal funktioniert, die Leistungsfähigkeit nicht gegeben ist und sich daraus Wahrnehmungsprobleme ergeben, ist das am Verhalten und Symptomen immer von außen zu erkennen. Bei Kindern sieht man die Auswirkungen vor allem beim Lernen. 

Wir Erwachsenen bemerken selbst, dass wir durch die nachlassende Ausdauer und Leistungsfähigkeit im Sehen in Belastung und Druck geraten.

Wir beginnen diesem unangenehmen Gefühl auszuweichen. Aufgabenwechsel und taktisch eingesetzte Pausen helfen anfänglich diesem Stress zu entgehen. Leider sind diese Hilfen selten Hilfen auf Dauer. Die Erfahrung zeigt, dass unsere vermeintlichen Lösungen unser Problem beim Sehen eher mit der Zeit verschlechtern.

VERHALTEN

  • Leseunlust
  • - braucht zu viel Zeit
  • - Konzentrationsmangel
  • - Ratelesen
  • kann nicht abschreiben
  • Lichtempfindlichkeit
  • keine Ausdauer
  • verrutscht beim Lesen in den Zeilen
  • Kopfschmerzen
  • Augen reiben
  • auf dem Tisch liegend arbeiten

WAHRNEHMUNG

  • Verwechseln von Buchstaben
  • Überspringt Zeilen
  • Lässt Endungen weg
  • Übersieht Details
  • Spielt ungern mit Bällen
  • Eckt öfter an


Verschaffen Sie sich über Ihr Sehen oder das Sehen Ihrer Kinder Klarheit.
Eine visuelle Analyse deckt die ursächlichen Schwachstellen auf und bietet dauerhaft hilfreiche Wege.

 

Ihr Weg zur Praxis:


HIER gelangen Sie auf einer externen Seite zum Routenplaner.

 

 

Der Eingang zu meiner Praxis befindet sich in der Bürgermeister-Kleine-Straße.

Wenn Sie von der Hahler Straße in die Bürgermeister-Kleine-Straße fahren, dann liegt er nach ca. 20 m auf der linken Seite. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen